Ronaldo verein

ronaldo verein

Cristiano Ronaldo Spielerportrait: Daten, Fakten und Videos. und populärsten Vereine der Welt, Real Madrid C.F, spielte Cristiano Ronaldo Vereins -Pokal. Cristiano Ronaldo will Spanien und Real Madrid offenbar sofort verlassen. hat Weltfußballer Cristiano Ronaldo seinem Verein Real Madrid. Cristiano Ronaldo dos Santos Aveiro [kɾiʃti'ɐnu ʁuˈnaɫðu] (* 5. Februar in Funchal, Madeira) ist ein portugiesischer Fußballspieler. Er steht nach dem seinerzeit teuersten Transfer der Fußballgeschichte seit Sommer bei Real Madrid unter Vertrag und ist seit Rekordtorschütze des Vereins. ‎ Irina Shayk · ‎ Lionel Messi · ‎ Funchal.

Video

Cristiano Ronaldo Best Moments ► (Skills,Dribblings,Speed,Goals)

Ronaldo verein - Bonusbedingungen beantworten

Ferguson bestand jedoch darauf, dass sein neuer Spieler künftig mit der geschichtsträchtigen Nummer 7 auflaufen sollte. Durch den neuen Turniermodus genügte den Portugiesen der dritte Gruppenrang zur Qualifikation für die K. Dem Portugiesen droht sogar eine Haftstrafe. Cathy Hummels zwischen Kind und Karriere Schwanger - ja oder nein?! Lionel Messi Barca-Star geht unter die Hoteliers ronaldo verein Anlass war ein Freundschaftsspiel gegen Brasilien. Spiegel Online6. Verletzungen und eine Rotsperre waren auch der Grund dafür, dass Ronaldo im Saisonverlauf in acht Ligabegegnungen fehlte. Portugals Start in die Casino austria salzburg fussball zur EM glich jenem vier Jahre zuvor: Gegen Racing Santander schoss er am Dabei hatte er anfänglich Akzeptanzprobleme bei den Kameraden, die zumeist aus der näheren Umgebung Lissabons stammten und sich über Ronaldos spezifischen Dialekt aus Madeira lustig machten.

0 thoughts on “Ronaldo verein

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *